Über uns


Magdalena Steinegger – geboren in Tschechien

Nach Abschluss des Konservatoriums hatte ich verschiedene Bühnenengagements in Ostrava, Usti nad Labem und am Prager Nationaltheater. Darunter die Polly in Berthold Brechts Dreigroschenoper und die Solveigh in Peer Gynt von Henrik Ibsen. Parallel dazu wurde ich bei einem breiteren Publikum durch viele Haupt- und Nebenrollen in tschechischen Fernsehproduktionen bekannt. Wer weiß wie der weitere Weg verlaufen wäre, hätte ich nicht auf den Ruf der Liebe gehört und wäre meinem Mann nach Deutschland gefolgt. Hier durfte ich 1995 meine Tochter auf die Welt bringen, die heute zu meiner großen Freude Ihrem künstlerischen Talent im modernen Tanz Ausdruck verleiht.

Meine Ausbildung zur geprüften Kosmetikerin im Jahre 1999 ist eine konsequente Fortsetzung der Schauspielerei. Einer Rolle Ausdruck zu verleihen hat viel mit der Grundhaltung gemeinsam, mit der ich meinen zweiten Beruf ausübe. Durch kosmetische Behandlungen gelingt es mir heute bei meinen Kundinnen - und Kunden - die Ästhetik der Persönlichkeit zu fördern und durch hilfreiche Schönheitskorrekturen das Erscheinungsbild positiv zu verbessern.

Nach der erfolgreiche Gründung des eigenen Kosmetikinstituts, das 2004 von Dr. Schrammek, einem Hersteller von Haut-Verjüngungstherapien, als eines der besten in Deutschland ausgezeichnet wurde, entschloss ich mich meinen Kundinnen näher zu kommen und eröffnete die Oase der Schönheit in Pfaffenhofen.

Durch ständige Fortbildungen und neue Kooperationen bin ich heute in der Lage die modernsten Behandlungsmethoden und einen kompletten Service rund um die Schönheit anzubieten. Als Auszeichnung meiner Professionalität vertrete ich in Süddeutschland die Firma SKINthings und zertifiziere Fachkosmetikerinnen in der Methode des Micro-Needling, die wohl modernste und wirksamste Form der Hautverjüngung.

Meine Theater- und Filmerfahrung gebe ich als Schauspiellehrerin für Basement – Performing Arts in Ingolstadt an junge engagierte Tänzer weiter.